BPOLI DD: Durst! | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Dresden 
News aus Dresden und Umgebung

BPOLI DD: Durst! | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Dresden


News DresdenDresden (ots) - Am gestrigen Nachmittag, den 10.10.2017, "vergaß" ein 43-Jähriger, in einem Supermarkt am Bahnhof Dresden Neustadt das Bezahlen. Der deutsche Staatangehörige legte eine Dose Bier auf das Warenband. Sechs Packungen Kräuterschnaps im Wert von 5,94 EUR hatte er bereits in seiner mitgeführten Einkaufstasche sicher verstaut. Nun ermittelt die Bundespolizei gegen ihn wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Dresden

Pressestelle

Telefon: 0351 / 81502 - 2020

E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: https://twitter.com/bpol_pir
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Dresden
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74162.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Bundesland:


Landkreis:


Vorwahl:


Autokennzeichen:


Gemeinde-
schlüssel:



Gemeinde-
schlüssel:



Landkreis:




Firmenverzeichnis für Dresden im Stadtportal für Dresden